MP3 und Co halten in immer mehr Autos Einzug

Was früher das Tape im Auto war ist heute der MP3-Player.
Die Alternative im Auto, wenn es um den guten Ton geht.

Nie mehr langweilige Autofahrten. Mit einem MP3 Player haben Sie Ihre Lieblingsmusik, Hörbücher oder Konzertmitschnitte immer dabei.

MP3-Player im Auto

Stand vor einigen Jahren eine längere Autofahrt, etwa eine mehrstündige Urlaubsfahrt mit dem Auto an, setzte bei vielen Autofahrern ein Prozess ein, in dem aufwendig die Lieblings-Kassetten oder später die passende CD-Sammlung zusammengestellt wurden. Dabei wollten die verschiedenen Geschmäcker gleichermaßen bedient werden: Die neuesten Charthits mussten ebenso mit auf die Reise, wie das spannende Hörbuch zum Zeitvertreib oder auch die Lern-CD, um sich schnell noch mit den wichtigsten Vokabeln der Sprache des jeweiligen Urlaubsziels fit zu machen.

Dabei kam nicht selten eine beachtliche Anzahl von Tonträgern zusammen. Glücklich war der, der einen CD-Wechsler sein Eigen nannte. Doch auch hier war – wegen begrenzter Kapazität des Gerätes – das Chaos von im Auto umher fliegenden Hüllen und CDs vorprogrammiert.

Diese Szenarien gehören zum Glück der Vergangenheit an. Immer mehr MP3-Player halten auch in Autos Einzug. Dank einer Speicherkapazität ähnlich derer großer PCs kann eine Vielzahl von Musik-CDs, Hörbüchern, Podcasts usw. auf den Geräten gespeichert und abgespielt werden.

Viele Autohersteller bieten für eine nahtlose Integration der Geräte ins Auto bereits Lösungen ab Werk oder auch zum Nachrüsten an. Dabei können sowohl neue als auch ältere Modelle nachgerüstet werden.




 Autoportal