Strafe für falsches Abbiegen

Was es kosten kann, falsch abzubiegen
Falsches Abbiegen

Falsches Abbiegen kann teuer werden. Besser man hält sich an die Vorschriften zum Abbiegen.

Beim Abbiegen ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich. Vorfahrtsberechtigte Fahrzeuge sowie Fußgänger und weitere Verkehrsteilnehmer müssen berücksichtigt und entsprechend vorbeigelassen werden. Beim Linksabbiegen muss voreinander abgebogen werden. Bei Missachtung der geltenden Verkehrsvorschriften ist mit einer Geldstrafe und Punkten in Flensburg zu rechnen.

Wenn beim Linksabbiegen nicht voreinander abgebogen und dadurch ein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet wird, werden 40 Euro und 1 Punkt in Flensburg erhoben.

Wenn abgebogen wird, ohne ein entgegenkommendes Fahrzeug durchfahren zu lassen und dadurch jemand gefährdet wird, werden 40 Euro und 2 Punkte fällig.

Werden beim Abbiegen Fußgänger nicht ausreichend berücksichtigt und gefährdet, kostet das 40 Euro und 2 Punkte.

Wenn beim Abbiegen in ein Grundstück, beim Wenden oder beim Rückwärtsfahren ein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet wird, stehen 50 Euro und 2 Punkte zur Strafe.




 Autoportal