Missachtung der Vorfahrtsregeln

Werden Vorfahrtsregelungen nicht beachtet, werden Geldstrafe und gegebenenfalls Punkte in Flensburg fällig.
Vorfahrt

In Deutschland gilt die Grundregel rechts vor links, ein von rechts kommendes Fahrzeug hat demnach Vorfahrt, solange Verkehrszeichen nichts anderes regeln.

Diese Strafen werden bei Missachtung der Vorfahrtsregeln fällig

Wer als Wartepflichtiger an eine vorfahrtsberechtigte Straße nicht mit gemäßigter Geschwindigkeit heranfährt, zahlt 10 Euro.

Wer die Vorfahrt missachtet und einen Vorfahrtsberechtigten massiv behindert, muss mit 25 Euro rechnen. Wer dabei einen Vorfahrtsberechtigten sogar gefährdet, kassiert eine Geldstrafe von 50 Euro und 3 Punkte.

Wer beim Auffahren auf eine Autobahn oder Kraftfahrtstraße die Vorfahrt der durchgehenden Fahrspur missachtet, kassiert eine Geldstrafe von 50 Euro und 3 Punkte.

Wer ein Stoppschild missachtet und so einen anderen gefährdet, zahlt 50 Euro und bekommt 3 Punkte.




 Autoportal